background

Vereinsmeisterschaften

Vereinsmeisterschaften

Das war's für dieses Jahr! Wir möchten uns bei allen bedanken, die unsere Vereinsmeisterschaften wieder einmal zu einem großen Fest gemacht haben. Nächstes Jahr ist es dann wieder soweit: Wir sehen uns Dezember 2020 in der Schwimmhalle Hüttenweg.

 

Dann wird wieder um die heiß begehrten Pokale und Vereinsmeistertitel gekämpft. Und wer weiß? Vielleicht schafft es erneut der Nikolaus zu uns und wagt den Sprung vom 3-Meter-Brett? Wir haben da was gehört...

 

 

Neben Wettkampf, Spiel und Spaß wird es auch wieder kleine Überraschungen geben. Hoffentlich dürfen wir euch alle in unserer "Hütte" begrüßen.

 

Wir freuen uns auf euch! Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Das wird geschwommen

Die Vereinsmeister*innen werden in einem Vierkampf (Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil) ermittelt.

 

Die Aktiven treten dabei in drei Altersklassen an. Die Jüngsten schwimmen 25 Meter Schmetterling, 50 Meter Rücken und Brust sowie 100 Meter Freistil. Die mittlere Altersklasse startet über 50 Schmetterling sowie 100 Rücken/Brust/Freistil. Die Älteren absolvieren in allen Lagen 100er-Strecken.

 

Einzig die Aufbaugruppe tritt in einem gesonderten Wettkampf bestehend aus 25m Kraulbeine, 25m Rücken, 25m Brust und 25m Kraul an. Sie fließen nicht in die Mehrkampfwertung mit ein, sondern werden einzeln geehrt.

 

An alle Eltern: Am Ende gibt es wieder einen Staffelwettbewerb, bei dem jeder teilnehmen kann! Also, packt die Badesachen ein und fordert eure Kinder als Teams heraus. Die Anmeldung findet am Tag des Wettkampfes statt.

 

Die Ausschreibung gibt's hier.

Vereinsmeisterinnen seit 1993
    AK9 und jünger AK10 bis 13 AK14 und älter
1993   L. Rabolt I. Nobis A. Menzel
1994   L. Rabolt R. Gubela A. Menzel
1995   S. Steinke A. Klaus A. Menzel
1996   O. Waescher A. Jaekel I. Nobis
1997   L. Grandy C. Schwarzer I. Nobis
1998   N. Hillbrandt N. Grandy I. Nobis
1999   F. Ratajczak J. Rueberg A. Klaus
2000   J. Sedlaschek O. Wäscher F. Carlhoff
2001   R. Dallmann F. Ratajczak J. Rueberg
2002   T. Pritz F. Ratajczak J. Rueberg
2003   S. Schreiber F. Ratajczak A. Bobber
2004   S. Schreiber R. Dallmann K. Freckmann
2005   M. Schmidt S. Flunkert V. Schrettl
2006   B. Scholz J. Steinhage A. Bobber
2007   M. Schultze A. Beblo A. Menden
2008   A. Schröder A. Beblo S. Flunkert
2009   J. Steinhage K. Schröder S. Flunkert
2010   L. Seubert M. Schultze A. Menden
2011   C. Blanke V. Dyett A. Menden
2012   M.E. Gastell C. Glutting A. Menden
2013   L. Stock C. Glutting M. Rinka
2014   L. Dalchow M. Gastell V. Dyett
2015   R. Küfner M. Gastell V. Dyett
2016  

Mia Koch

Marlene Gastell Maike Grösch
Vereinsmeister seit 1993
    AK10 und jünger AK11 bis 14 AK15 und älter
1993   N. Berlinger A. Haß M. Ullrich
1994   P. Klampke A. Haß M. Ullrich
1995   T. Erdbrink S. Haß A. Haß
1996   I. Bartsch S. Schubert A. Haß
1997   P. Letsch S. Schubert A. Haß
1998   N. Dombrowski C. Zankiewicz A. Haß
1999   J. Stoeckmann S. Schuette S. Haß
2000   F. Calmus N. Frommhold S. Lodziewski
2001   M. Bonewald M. Schulze A. Haß
2002   R. Dornemann T. Schroeder S. Lodziewski
2003   M. Ziller J.-F. Barthels T. Erdbrink
2004   F. Liebig P. Huschke A. Haß/T. Erdbrink
2005   L. Linke R. Dornemann A. Haß
2006   P. Schultze A. Stockhammer A. Haß
2007   S. Fricke P. Northe T. Erdbrink
2008   J.-N. Steinhage T. Davidson J.-F. Barthels
2009   J. Bodlaender B. Niproschke A. Stockhammer
2010   M. Blanke P. Schultze A. Stockhammer
2011   M. Blanke S. Fricke C. Stockhammer
2012   R. Gogulski V. Monar C. Stockhammer
2013   K.E. Ünlü V. Monar R. Baron
2014   K.E. Ünlü T.O. Aurich R. Baron
2015   K. Hutter R. Gogulski P. Schultze
2016   Joshua Rumpeltes Richard Gogulski Philipp Schultze