background

Leichtathletik Aktuell

Berliner Mehrkampfmeisterschaften - U 16 Mannschaft Siebter

Bei den Mehrkampf-Hallenmeisterschaften des Berliner Leichtathletik-Verbandes konnte sich die Mannschaft der männlichen Jugend U 16 ein Platz auf dem Siegerpodest sichern und wurde Siebter. Beteiligt hieran waren Nicolas Tom Witzgall, Noe Quetin, Leonard Banse, Darius Werner und Darryl Julien McClain. Hier die Ergebnisse der Zehlendorfer im EInzelnen:

Der Mehrkampf der U 16 besteht aus 60 m, 800 m, 60 m.-Hürden, Weitsprung und Kugelstoßen

M15: 19. 2190 Pkt. Nicolas Tom Witzgall (8.32-2:41,85-10,58-4,68-8,08); 25. 2021 Pkt. Noe Quetin (8,61-2:43,78-11,36-4,76-6,85) M14: 14. 2020 Pkt. Leonard Banse (8,71-2:45,14-11,39-4,82-7,11); 23. 1730 Pkt Darius Werner (8,87 - abgem.- 9,85-4,27 -7,77); 27. 1433 Pkt. Darryl Julien McClain (9,46-3:12,80-12,80-3,50-4,58); W14 35. 1820 Pkt. Elisabeth Janßen-Tapken (9,73-3:01,81-12,16-3,46-6,10); 39. 1528 Pkt. Nina Schütt (9,88-3:02,74-13,19-2,92-3,89)

Der Vierkampf der U 14 besteht aus 60 m, 800 m, 60 m-Hürden und Weitsprung:

M13 1. 1887 Pkt Julian Kurth (8,12-2:34,99-11,65-5,28); 31. 1057 Pkt Florian Robrecht (10,32-3:06,11-14,34-3,23)

W13 15. 1741 Pkt. Shirin Schiller (8,88-2:48,08-11,70-3,84) W12: 25. 1232 Pkr. Josephine Walther (10,04-3:03,59-15,64-2,78)

Zurück