background

Leichtathletik Aktuell

Erfolgreich bei den Norddeutschen Meisterschaften

In Hamburg beherrschten die Zehlendorfer Stabhochspringer wieder einmal das Bild. Bei den Norddeutschen Meisterschaften gingen Silber und Bronze bei den Männern an Marek Schudoma und Marian Sarrazin, die jeweils 4,80 m übersprangen. Platz 5 ging an den Jugendlichen Jan Haberling mit 4,20 m. Bei den Frauen kam Clara Siebel auf Rang 7 mit 3,20 m. Eine weitere Bronzemedaillie gab es über 4 x 100 m. der WJU18 mit 51,18. Anne-Zoe Menge, Felicitas Apel und Ürsilla Brou trugen massgeblich zum Erfolg der Startgemeinschaft Z88/BSV92 bei. Unter Wert verkaufte sich Felicitas Apel im Dreisprung, die mehr kann als 10,19 m, das reichte diesmal immerhin für Rang 8.

Zurück