background

Angebote für Erwachsene

Zehlendorfer Turn- und Sportverein von 1888 e.V.

www.zehlendorf88.de      Tel. 813 72 29      Mail: info@zehlendorf88.de

 

 

 

Sei fit – mach mit!        

 

 

Das Fitness- und Gesundheitsprogramm für Jung und Alt     Programmübersicht

Vielfältige Angebote für Anfänger und Fortgeschrittene                                                                                                                                       

 

 

 

 

NEU – NEU - NEU

 

Faszien-Workout

Elisa Przibilla

 

Durch spezielle gymnastische Übungen und gezielte Dehnung wird das Fasziengewebe

trainiert , geschmeidig gemacht und optimal in seiner Funktion gefördert. Verhärtung

und Verklebungen werden durch Einsatz der Faszienrolle gelöst.

 

Freitag, 11:00 – 12:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

NEU – NEU – NEU

Pilates für Einsteiger
Heidrun Burba

Pilates findet in fließenden Bewegungsabläufen statt. Ein ständiger Wechsel zwischen Kraft- und Dehnübungen, führt zu einer festen Übungsfolge. Beginnen Sie in kleinen Schritten von der Wahrnehmung den Atem zu spüren, bis zur gezielten Ansteuerung der kleinen Muskeln. Kommen Sie in den neuen Einsteigerkurs Pilates.

Montag, 18:00 – 19:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

 

 

ZUMBA®-Fitness
Jessica Fromm

Die Zumba-Choreografie verbindet Dance, Samba, Salsa, Merengue, Mambo und Bauchtanzbewegungen. Klassische Gruppenfitness-Elemente wie die Kniebeuge und der Ausfallschritt werden auch durchgeführt. Die Übungen benutzen Musik mit schnellen und langsamen Rhythmen sowie Ausdauertraining für Fitness und Gewichtsreduktion. Die Musik kommt aus den folgenden Stilen: Cumbia, Salsa, Merengue, Mambo, HipHop, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Reggaeton und Samba. Dabei sind die Schritte so leicht zu befolgen, dass Jeder mitmachen kann, denn Zumba soll vor allem Freude an der Musik und Bewegung vermitteln - dabei verbessert sich die persönliche Fitness jedes Teilnehmers automatisch. Im Laufe des Trainings entwickeln sowohl der Trainer als auch die Übenden ihren eigenen Stil und setzen der Kreativität somit keine Grenzen. Ein Tanz-Fitness-Programm für ALLE!

Donnerstag, 18:00 - 19:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

Aerobic                                

Dr. Masood Shahkarami

 

Tolle Beine, knackiger Po, flacher Bauch – Wer wünscht sich das nicht! Mit diesem Angebot gehen Sie in die richtige Richtung. Begonnen wird mit einem „Warm up“ und der Mobilisation der Gelenke: Die Köpertemperatur und Herzfrequenz werden erhöht und so die Muskulatur auf die anschließenden Übungen gut vorbereitet. Nachdem Sie Bauch, Beine und Po dann bei flotter Musik ordentlich gefordert haben, folgt der „Cool down“ mit anschließendem Dehnprogramm. Das Angebot verspricht intensives, abwechslungsreiches Training.

 

Mittwoch, 11:05 - 12:35, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

Rücken Aktiv                        
Elisa Przibilla
 

Bewegen statt schonen
Catrin Lotze

 

In geselliger Runde und mit musikalischer Begleitung kräftigen und dehnen Sie Ihren Rücken und mobilisieren und stabilisieren Ihre Wirbelsäule. Unter qualifizierter Anleitung lernen Sie ihre Körper- und Muskelzusammenhänge erkennen und finden heraus, wie Sie sich in bestimmten Alltagssituationen verhalten und bewegen sollen. Der Einsatz von aktuellen Kleingeräten wie Brasils, Redondo Ball und Balance Pands bieten ein abwechslungsreiches, sensomotorisches Training mit immer neuen Herausforderungen.

 

Montag, 9:00 – 10:00 Uhr, mit E. Przibilla, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85,

Mittwoch, 10:05 – 11:05 Uhr, mit C. Lotze, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

Bewegter Rücken               

Elisa Przibilla 

 

Die Schwerpunkte dieses Angebotes sind vor dem Hintergrund geselligen Sporttreibens im Alter Ausdauertraining, Koordination und Balance-Schulung sowie die Vorbeugung von Osteoporose und Kräftigung der Wirbelsäule. Passende Musik sorgt für die richtige Motivation.

 

Montag, 10:00 -11:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Str. 85

Rumpfgymnastik unter Einbeziehung von Pilates / *Rumpfgymnastik         

Heidrun Burba

Wer PILATES trainiert, verbessert seine Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten. Viele der PILATES-Übungen sind wirkungsvoll, einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte. Das Training der Tiefenmuskulatur in der Taille und im Becken verbessert die Beweglichkeit. Becken und Schulterbereich lassen sich dadurch noch freier gegeneinander verdrehen und Ihr Rücken fühlt sich entlastet. Menschen, die PILATES trainieren, wirken größer, aufrechter, gelassener und selbstbewusster.

In unseren bewegungsarmen Zeiten ist für Viele ein gesunder Rücken von besonderer Bedeutung. Das Angebot umfasst die Bewegungen des Alltages, Heben, Tragen, Stehen und Sitzen genauso wie die Erhaltung der Beweglichkeit der Wirbelsäule. Mobilisieren, kräftigen und dehnen – diese drei Trainingsbereiche sind wichtig, um die Funktion der Wirbelsäule zu verbessern. Über Mobilisationsübungen werden wir beweglicher und die Kräftigungsübungen stärken die Muskeln rund um die Wirbelsäule. So können Sie ihre Halte- und Bewegungsfunktion besser erfüllen und Gelenke sowie Bandscheiben entlasten. 

Montag, 19:00 – 20:00 Uhr / *Dienstag, 18:00 - 19:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

Ganzkörpertraining                                                           
Heidrun Burba

Nach einer Erwärmung werden alle großen Muskelgruppen im Körper trainiert und im Anschluss mit einer Entspannung wieder verwöhnt. Mit Kraft, Kondition und Körperkontrolle wird für Bewegung gesorgt und Gelenke beweglich gehalten. Es werden alle großen Muskeln von oben nach unten oder umgekehrt bewegt und das Herz-Kreislauf-System durch kleine Intervalle angeregt. Das eigene Körpergewicht wird zum Kraftaufbau genutzt und diverse Kleingeräte als Hilfsmittel benutzt. Neben Warm up und Entspannung werden auch Dehnübungen für eine hohe Flexibilität der Muskulatur sorgen

Dienstag 19.00-20.00, Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Str. 85

 

 

Fitnessgymnastik                                                                                                  

MichaellPospiech

Fitnessgymnastik ist gekennzeichnet durch koordinativ anspruchsvolle Bewegungsabfolgen wie Laufen, Hüpfen, Gehen oder Springen einerseits und gymnastische Übungen (Stretching) sowie gezielte Bauch- und Rückenschule andererseits. Der dabei vorhandene Spaß soll aber nicht über die körperlich hohe Anstrengung hinwegtäuschen, denn das ist es! Alle Übungen folgen dem Prinzip „Anspannung - Entspannung“. Die Motivationsfaktoren sind rhythmische Musik und die insgesamt gute Stimmung unter den Teilnehmern! Hier wird niemand kritisiert, aber jeder stimuliert; Korrekturhinweise sind allgemein; nicht persönlich; jeder bemüht sich wie er kann!

 

Dienstag, 18:00 - 19:00 Uhr, Pestalozzi-Halle, Hartmannsweilerweg 47

Dienstag, 19:00 - 20:00 Uhr, Pestalozzi-Halle, Hartmannsweilerweg 47 – zusätzlich im Winter -

 

 

Fit und Gesund                                                      

Barbara Noack

 

Die ausgewogene und speziell abgestimmte Kombination aus den drei Komponenten: Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit lassen sowohl Neueinsteiger/innen wie schon länger Sporttreibende ausgeglichen den Alltag bewältigen. Ein regelmäßiges Training verbrennt überflüssige Fettdepots, erhält die Gesundheit und Fitness, beugt Osteoporose und Herz- / Kreislauferkrankungen vor. Es werden bei die Gelenke mobilisiert, Sehnen, Bänder und Muskeln gekräftigt und gedehnt. Mit beschwingter Musik und verschiedenartigen Handgeräten wird das Training abwechslungsreich gestaltet. Eine erholsame Entspannung rundet stets die Trainingseinheit ab.

 

Mittwoch, 8:30 - 10:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

Rumpf- und Oberkörpertraining                          

Andrea Insel

 

Nachdem Sie sich spielerisch aufgewärmt haben, trainieren Sie all die Muskelgruppen, die für eine gesunde Haltung entscheidend sind. Dazu gehört vor allem die Kräftigung der Bauch- und Rumpfmuskulatur mit verschiedenen, alternativen Hilfsmitteln. Mobilisation und Dehnung helfen schließlich, Ihren Rückenbeschwerden aktiv vorzubeugen oder sie zu bekämpfen. Spezielle Entspannungsübungen runden die Gymnastik ab.

 

Mittwoch, 18:00 - 19:00 Uhr / 19:00 - 20:00 Uhr, Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Str. 85

 

 

Pilates für Einsteiger                                             
Elisa Przibilla

 

Aufbau an ein Maximum an Kraft und Beweglichkeit und spricht die kleinen tiefliegenden, selten wahrgenommenen Muskelgruppen an. Die Übungsstunden kombinieren Atemtechnik, Anspannung der Körpermitte, Konzentration, Koordination und Stretching und lassen diese Elemente in harmonisch fließenden Bewegungen zusammenfließen. Kräftigung und Dehnung wechseln sich ab. Der Rücken wird gestärkt und die so genannte Körpermitte, der Bauch wird gekräftigt. Es wird ein neues Haltungs- und Bewegungsgefühl erreicht, da ungünstige Bewegungsmuster korrigiert werden.

 

Donnerstag, 9:00 - 10:00 Uhr, im Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Str. 85

 

 

Rücken fit / *Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining                              
Lisa Diepgen

 

In diesem Angebot erwarten Sie präventive und rehabilitative Übungen zur Stärkung des Rückens. Ihre Beweglichkeit verbessert sich. Ziel ist es, Ihr Körperbewusstsein zu schulen und bestimmtes Alltagsverhalten im Umgang mit dem eigenen Körper einzuüben. Machen Sie mit und haben Sie gemeinsam mit anderen Spaß und Freude an gesunder Bewegung mit Musik.

 

Dienstag, 09:15 - 10:15 Uhr / *10:15 - 11:15 Uhr, Gymnastikraum von Z88, Sven-Hedin-Str. 85

 

 

 

 

 

Geräte-Einführung / Personal Training; begleitendes Gerätetraining (mit Vorkenntnissen)

Dr. Masood Shahkarami

 

Sie wollen sich zeitlich unabhängig und individuell fit halten? Dann nutzen Sie die Fitnessgeräte in unserem Kraftraum. Hierfür ist es notwendig, dass Sie einmalig an einer Fitnessgeräteeinführung teilnehmen. Wir bieten an: Einführungsgespräch (Vorkenntnisse, Vorstellungen, Ziele, usw.),Gesundheitscheck. Geräteeinführung light: Erläuterung und Demonstration der Geräte. Geräteeinführung intensiv: zusätzlich zur Lightversion erfolgt eine persönliche Geräteeinstellung und – Durchführung mit Korrektur. Nach Bedarf bieten wir an: Stretchübungen, Funktion und Wirkung der Geräte. Vertiefung des Gerätetrainings. Erstellung eines auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Trainingsplans.

Termin nach Vereinbarung (Tel. 0176/10085190),
90 Min. 50 Euro pro Termin, max. 2. Personen
begleitendes Gerätetraining 60 Min. 34 € pro Termin, max. 3 Personen
im Geräteraum von Z88, Sven-Hedin-Straße 85

 

 

Aqua-Training                                                                                                       

Alexandra Fischer

 

Ziel ist es durch gezielte, abwechslungsreiche Übungen im nassen Element, ihre Koordinationsfähigkeit zu verfeinern, Ihren Herz-Kreislauf zu stärken, ihre Ausdauer zu trainieren. Entspannungsübungen und bewusstes Atmen sorgen beim Aqua-Training für die Lockerung der besonders wichtigen, oft überanstrengten Rückenmuskulatur. Angenehme Nebeneffekte sind ein straffes Bindegewebe und Gewichtsreduzierung.

 

Montag,   13:00 - 13:45 Uhr  / 13:45 - 14:30 Uhr im Reha-Zentrum Seehof-Teltow            

Mittwoch, 17:00 - 18:00 Uhr  / 18:00 - 19:00 Uhr im Reha-Zentrum Seehof-Teltow

Freitag, 11:00 – 12:00 Uhr, im Reha-Zentrum Seehof-Teltow